Aus aktuellem Anlass:

Liebe Gemeindebürger,

unterstützen wir uns gegenseitig! Helfen Sie Ihren Nachbarn, die alters- oder krankheitsbedingt zu der Risikogruppe in der aktuellen Ausnahmesituation wegen dem Coronavirus gehören, z.B. indem Sie Einkaufshilfe anbieten.

Wenn sich im Familien- und Freundeskreis keine Alternativen bieten, übernehmen wir von der Nachbarschaftshilfe Einkaufsdienste für Senioren und weitere Bürger, die das Haus nicht verlassen können oder sollen.

Wir kaufen für Sie beim örtlichen Bäcker/Metzger oder im nächsten Supermarkt ein und übernehmen notwendige Apothekengänge. Dabei treffen wir alle uns möglichen Vorsichtsmaßnahmen um uns und damit natürlich auch Sie vor einer Infektion zu schützen.Wir waschen und desinfizieren uns beim Besorgen der Ware regelmäßig die Hände, benutzen Einmalhandschuhe und vor allem halten wir Abstand.Beim Liefern der Lebensmittel setzen wir die Ware mit der Einkaufsrechnung an Ihrer Eingangstür ab, klingeln und treten 2m zurück. Bitte holen Sie den Einkauf in die Wohnung und stellen sie danach ein Körbchen oder ähnliches vor die Tür mit der entsprechenden Bezahlung und gegebenenfalls für das Wechselgeld.

Das ist leider etwas umständlich, aber nötig, denn Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!Rufen Sie bei Bedarf oder wenn auch Sie helfen wollen bei unseren Einsatzleitungen Inge Berndt, Rita Sainer und Christel Rasthofer an unter der Nummer 0162-3120199, oder bei Dagmar v. Fraunberg unter 08762/729375.Zum Schutz der Gesundheit unserer Hilfeempfänger und unserer Helfer setzen wir bis auf weiteres Besuchs-und Betreuungsdienste aus.

Bleiben Sie gesund und achten Sie auf sich, die Vorstandschaft


Allgemeines:

JAa! Jung und Alt aktiv - Gemeinsam älter werden in der Gemeinde Fraunberg” ist das Motto unser Nachbarschaftshilfe.

Wir stellen für ältere oder hilfebedürftige Menschen ein breites Hilfsangebot zur Verfügung, das sie in ihrer häuslichen Umgebung unterstützt.

Unsere Unterstützung richtet sich an:

  •  Seniorinnen und Senioren    
  • Kranke und Behinderte
  • Familien und Alleinstehende in schwierigen Lebenssituationen
  • Kinder und Jugendliche
  • Pflegende Angehörige
  • Flüchtlinge

Um Hilfe in Anspruch zu nehmen, müssen Sie kein Mitglied sein. Die möglichen Hilfeleistungen finden Sie in der Rubrik "Leistungen".

Mit zahlreichen Freizeitangeboten möchten wir dazu beitragen, auch älteren Menschen die Teilnahme am öffentlichen Leben zu ermöglichen. Die Freizeitaktivitäten finden Sie in der Rubrik "Freizeit".

Wenn Sie Hilfe benötigen, melden Sie sich bitte bei unserer Einsatzleitung:

Werktags unter 0162-312 01 99 

Einsatzleitung
Die Einsatzleitung nimmt Hilfebedarfe auf und sucht einen passenden Helfer aus unserem Helferpool aus. Sie organisiert und koordiniert die Einsätze und ist Ansprechpartner für alle Formalitäten in Bezug auf die Einsätze.  Ein Anspruch auf Hilfeleistung besteht nicht.

Unsere Einsatzleitungen sind:  Christel Rasthofer, Rita Sainer und Inge Berndt

Kontakt:


Nachbarschaftshilfe Fraunberg JAa ! e.V. 
1. Vorsitzende: Dagmar von Fraunberg
Sifridusstr. 22  85447 Fraunberg 


Steuernummer: 114/110/00356
Nummer des Vereins: VR 205392


IBAN: DE58 7016 9566 0008 9040 30
BIC: GENODEF1TAV VR-Bank Taufkirchen-Dorfen

 

7826